Die 12 Funktionsmittel

Buch: Schüßler-Salze für Senioren Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Schüßler-Salze für Senioren bei Amazon...

Die zwölf Funktionsmittel wurden von Dr. Schüßler selbst entwickelt.

Sie sind die Basis der Schüssler-Salze.

Diese zwölf Mittel beinhalten, in homöopathisch potenzierter Form, die zwölf Mineralsalze, die zu Dr. Schüßlers Lebzeiten schon als wichtige Bestandteile der menschlichen Zellen bekannt waren.

Die Funktionsmittel reichen im Wesentlichen aus, um alle Arten von Erkrankungen und Gesundheitsbeschwerden mithilfe von Schüsslersalzen zu behandeln. Die später entwickelten Ergänzungssalze dienen der ergänzenden Behandlung und Spezialzwecken.

Die zwölf Funktionsmittel werden häufig nur mit ihrer Nummer bezeichnet, daher ist es sinnvoll, sich die jeweiligen Nummern zu merken.

Die lateinisch klingenden Namen entsprechen den Bezeichnungen, die diese Schüsslersalze auch als homöopathische Mittel haben.

Hier eine Kurzübersicht über die zwölf Funktionsmittel:

 

Nummer

Name des Mittels

Einsatzgebiete

Nr. 1.

Calcium Fluoratum

Bindegewebe, Haut, Gelenke

Nr. 2.

Calcium Phosphoricum

Knochen und Zähne

Nr. 3.

Ferrum Phosphoricum

Immunsystem

Nr. 4.

Kalium Chloratum

Schleimhäute

Nr. 5.

Kalium Phosphoricum

Nerven

Nr. 6.

Kalium Sulfuricum

Stoffwechsel

Nr. 7.

Magnesium Phosphoricum

Muskeln

Nr. 8.

Natrium Chloratum

Flüssigkeitshaushalt

Nr. 9.

Natrium Phosphoricum

Stoffwechsel

Nr. 10.

Natrium Sulfuricum

Entschlackung

Nr. 11.

Silicea

Bindegewebe, Haut, Haare

Nr. 12.

Calcium Sulfuricum

Gelenke, Eiter




Home   -   Up